Die besten 10 Microsoft Teams Tipps und Tricks

Microsoft Teams ist zum festen Bestandteil im digitalen Office bzw. Home Office geworden: Chatten, Videokonferenzen abhalten, To-Dos festhalten, Dateien in der Cloud bearbeiten - Alles in Teams möglich. Wir zeigen Ihnen in unseren Schritt für Schritt Anleitungen die besten versteckten Tipps und Tricks in der Microsoft 365 Teams Welt.

Microsoft Teams: Die Zentrale für Zusammenarbeit.

Zu den derzeit meist genutzten Tools im Home Office gehören Zoom und auch Microsoft Teams. Durch die Integration in Microsoft 365 ist es fast auf jedem Rechner verfügbar. Damit bildet Microsoft die zentrale Anlaufstelle für die digitale Zusammenarbeit. Hier werden alle relevanten Informationen für alle Projektmitglieder eines Teams verfügbar, bearbeitbar und teilbar gemacht - wir zeigen Ihnen unsere besten Tipps und Tricks für Microsoft Teams. Weiter unten finden Sie die Zusammenfassung in einem Download mit einem praktischen Leitfaden. 

ACHTUNG: Damit alle Tipps und Tricks angewendet werden können, sollte in den Einstellungen die Check-Box "Neue Besprechungserfahrung aktivieren" durch Anklicken aktiviert werden.

Workhack #1: Zurück auf die Schulbank: Aktivieren Sie während eines Teams-Meetings ab 5 Personen den Zusammen-Modus und sehen Sie alle Teilnehmer auf einen Blick.

 

  1. Klicken Sie auf die drei Punkte in der Leiste.
  2. Wählen Sie „Zusammen-Modus“ aus.

Workhack #2: You understand only trainstation? Kein Problem, übersetzen Sie englische Nachrichten jetzt ganz leicht ins Deutsche.

 

  1. Klicken Sie auf die drei Punkte oberhalb der Nachricht.
  2. Wählen Sie „Übersetzen“ aus.

Workhack #3: Teams versucht Sie informiert zu halten, was während wichtigen Meetings unpassend sein kann. Entscheiden Sie selbst, wer Sie wann erreichen kann.

 

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild.
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen.
  3. Stellen Sie Ihre Benachrichtigungen ein.

Workhack #4: Großes Kino - originalvertont: Lassen Sie sich in englischen Meetings die Untertitel live einblenden.

 

  1. Klicken Sie auf die drei Punkte in der Leiste.
  2. Wählen Sie „Liveuntertitel aktivieren“ aus.

Workhack #5: Sie sind gerade in einem wichtigen Meeting und möchten nicht gestört werden?

 

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild.
  2. Wählen Sie anschließend „Statusmeldung festlegen“ aus.
  3. Verfassen Sie eine kurze Notiz.

Workhack #6: In großen Teams einzelne Personen informieren?

 

  1. Klicken Sie auf die drei Punkte neben Ihrem Teamnamen.
  2. Wählen Sie „Kanal hinzufügen“ aus.
  3. Benennen Sie Ihren Kanal.
  4. Wechseln Sie in den privaten Modus.

Workhack #7: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold? Nicht hier.

 

  1. Klicken und halten Sie das Mikrofon gedrückt.
  2. Sprechen Sie Ihre Nachricht.
  3. Abschicken.

Workhack #8: Damit Ihre wichtigsten Kontakte auch in Teams ganz oben im Kurs stehen.

 

  1. Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Kontakt.
  2. Wählen Sie „Anheften“ aus.

Workhack #9: Alles im richtigen Format.

 

  1. Klicken Sie auf das Symbol.
  2. Nun können Sie anhand verschiedener Funktion ihre Unterhaltung übersichtlicher gestalten.

Workhack #10: Verschaffen Sie sich einen besseren Überblick.

 

  1. Gehen Sie zu „Aktivitäten“.
  2. Klicken Sie auf das Filtersymbol.
  3. Wählen Sie nun die drei Punkte aus.

Weitere neue Teams Funktionen?

Für die Zukunft sind noch weitere neue und nützliche Funktionen in Microsoft Teams zu erwarten, die das Arbeiten im Home Office noch mehr erleichtern. Zu den spannendsten Neuerungen gehören unter anderem:

  • Live Reactions
  • Live Untertitel
  • Suggested Replies
  • Cortana in Teams
Download

Laden Sie sich jetzt alle Microsoft Teams Tipps und Tricks als PDF herunter.

Neue Arbeitswelt, neue Technologien.

Sie wollen noch tiefere Einblicke? Wir unterstützen Ihre digitale Transformation und Zusammenarbeit durch moderne Technologien. Von der Gestaltung einer modernen und EU-Datenschutz konformen Cloud Architektur über die Abbildung Ihrer Kollaborationsprozesse in Microsoft 365 und darüber hinaus bis zum Rollout und der Schulung Ihrer Teams.

Handeln Sie jetzt. Nehmen Sie Kontakt auf.

Kai Niessen

T. +49 89 122219642
kai.niessen@ventum.de

Tobias Hirsch

T. +49 89 122219642
tobias.hirsch@ventum.de

Zum Weiterlesen

Das könnte Sie auch noch interessieren.

Todesfall, Erpressung, Downtime: Was sind die Kosten von IT-Sicherheitslücken?

23.09.2020 erstellt von Philipp Schneidenbach

Mehr erfahren

Von 0 auf Homeoffice – und morgen soll meine Abteilung von zu Hause arbeiten?

02.07.2020 erstellt von Philipp Schneidenbach

Mehr erfahren