CORA - Ihre ganzheit­liche CBAM Software

Entdecken Sie, wie dank der CBAM Software CORA die Meldung Ihrer CBAM Daten zum Kinderspiel wird

CORA - die effiziente und konforme CBAM Software

In einer Welt, in der Nachhaltigkeit nicht nur eine Wahl, sondern eine Notwendigkeit geworden ist, stehen Unternehmen vor der herausfordernden Aufgabe, ihre Importe in Einklang mit den strengen Vorschriften des Carbon Border Adjustment Mechanism (CBAM) der Europäischen Union zu bringen. CBAM ist die erste Verordnung, die produkt- und anlagenspezifische Emissionsdaten Ihrer außereuropäischen Partner erfordert. In so einer komplexen Landschaft von Vorschriften bietet die CBAM Software CORA Ihnen die perfekte Plattform zur Strukturierung, automatischen Einholung & Validierung der notwendigen Daten für Ihr CBAM-Reporting.

Die unschlag­baren Vorteile unserer CBAM Software

Die Einhaltung der CBAM-Vorschriften wird mit unserer CBAM Software nicht länger ein Kopfzerbrechen sein. Unser Tool ist speziell dafür entwickelt worden, Sie und Ihre Lieferanten systematisch und schrittweise durch den gesamten Prozess der Datenerfassung, -prüfung und -berichterstattung zu führen – und zwar effizient, fehlerfrei sowie vollständig automatisiert. Ganz gleich, ob Sie mit der Komplexität Ihrer globalen Lieferkette konfrontiert sind oder sich durch die neuesten regulatorischen Updates navigieren müssen, CORA bietet Ihnen genau die Klarheit und Unterstützung, die Sie benötigen, um nicht nur compliant zu sein, sondern um auch Ihre CO2-Emissionen strategisch zu optimieren.

Sie benötigen eine Navigationshilfe durch das EU-Portal?

Dann buchen Sie unsere EU-Portal-Navigation, in der wir Ihnen u.a. folgende Fragen beantworten: 

  • Wie melde ich mich im EU-Portal an?
  • Wie gebe ich meinen ersten CBAM-Bericht ab?
  • Wie ist der CBAM-Bericht strukturiert?
  • Welche Daten benötige ich, um einen konformen CBAM-Bericht einzureichen?
  • Wie trage ich mehrere Lieferanten bzw. Bestellungen/CN-Nummern ein?
  • Welche Auswahl treffe ich bei dem Feld „Verfahren“?
  • Wie lade ich eine XML-Datei ins EU-Portal hoch?

Online per MS Teams  |  Dauer: 1,5 h  |  Kosten: 249 € zzgl. MwSt.  

Die unschlagbaren Vorteile unserer CBAM Software:

Automatisierte Datenerfassung: Verabschieden Sie sich von manuellen Prozessen und begrüßen Sie eine neue Ära der Effizienz. Ihre Daten werden direkt über eine Eingabemaske oder per komfortablen Excel-Upload erfasst.

Präzise Emissionsberechnung: Benutzerfreundliche, logisch-strukturierte Lieferantenbefragung und Unterstützung sowohl der Standardwerte (Default Values) als auch der offiziellen Kalkulationsmethoden.

Intuitive Berichterstattung: Generieren Sie CBAM-konforme Berichte als XML oder Excel mit wenigen Klicks und bleiben Sie stets im Rahmen der gesetzlichen Fristen.

Strategisches Lieferantenmanagement: Stärken Sie Ihre Lieferkette durch gezielte Datenerhebung und -analyse, die Ihnen hilft, die besten Entscheidungen zu treffen.

Höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards: Alle Ihre Daten werden sicher auf Servern in Deutschland gespeichert, um die Einhaltung strengster Datenschutzrichtlinien zu gewährleisten.

Entdecken Sie, wie CORA die Meldung Ihrer CBAM-Daten zum Kinderspiel werden lässt. Zögern Sie nicht, direkt Kontakt für eine Demo aufzunehmen oder erfahren Sie im Folgenden mehr darüber, wie unsere Lösung Ihrem Unternehmen helfen kann, die Herausforderungen von heute und morgen zu meistern. Eine vollständige Liste der Features finden Sie hier.

Lokale Präsenz und Expertise in China

Ventum Consulting versteht die Bedeutung einer engen Zusammenarbeit und lokalen Unterstützung für unsere internationalen Kunden und deren Lieferketten. Deshalb verfügen wir nicht nur über eine breite Palette von Dienstleistungen in China, sondern auch über eigene Büros von Ventum Consulting China vor Ort. Diese lokale Präsenz ermöglicht es uns, Ihren chinesischen Lieferanten direkten Support von chinesischsprachigen Ansprechpartner:innen zu bieten.

Die vollständige Anpassung an den chinesischen Markt, einschließlich aller Benutzeroberflächen und unterstützenden Materialien unserer CBAM Software CORA, gewährleistet, dass Ihre chinesischen Lieferanten die Software effizient und effektiv nutzen können. 

Zusätzlich zu unseren technischen Lösungen verfügen wir auch über tiefgreifende Marktkenntnisse. Diese Kombination aus lokaler Expertise und spezialisierten Dienstleistungen ermöglicht es Ventum Consulting, nicht nur Ihre Compliance-Anforderungen zu erfüllen, sondern auch die Geschäftsbeziehungen und operativen Abläufe unserer Kunden und ihrer Lieferanten in China zu optimieren.

Ventum China

Maximale Sicherheit für Ihre Daten

In puncto Datensicherheit setzt CORA mit dem IBM Cloud Pak for Business Automation, das die technische Basis liefert, neue Standards. Diese Plattform bietet nicht nur leistungsstarke Möglichkeiten zur Automatisierung von Geschäftsprozessen, sondern überzeugt auch durch umfassende Sicherheit und branchenspezifisches Know-how. Die jüngste Auszeichnung von IBM als „Leader“ im Forrester Wave™ Report Q4 2023 für Digital Process Automation Software sowie die Zertifizierungen nach ISO/IEC 27001:2013 und die GDPR-Konformität untermauern das Engagement für höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards. Für Anwender:innen von CORA resultiert daraus eine verlässliche Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität sensibler Daten und Berichte, die erforderlich für die CBAM-Compliance sind.

CBAM Reporting in 3 Schritten

Nutzerfreundliche und vollständige Datenabfrage

Ihr Lieferant gibt über eine mehrsprachige Eingabemaske (inklusive Chinesisch) alle CBAM-relevanten Daten, inklusive Emissionen, Produktionsprozessen und bereits gezahlten CO2-Preisen direkt in CORA ein. Dabei wird er Schritt für Schritt an die Hand genommen und mit Erklärungen begleitet. Die Daten werden automatisch auf Korrektheit und Vollständigkeit überprüft, um die Fehlerquote zu minimieren.

Optimierte Emissionsberechnungen

CORA berechnet in Echtzeit aus den eingegebenen Daten die direkten und indirekten Emissionen für diesen Hersteller und diese Warennummer. Außerdem wählt CORA die optimale Kalkulationsmethode aus, so dass Sie immer die für Sie günstigsten Emissionen ausweisen können.

Automatische Berichtserstellung

Unsere CBAM Software generiert automatisch aus den eingesandten Daten Ihren XML-Bericht Dieser CBAM Report enthält alle erforderlichen Informationen und kann direkt eingereicht werden.

Ihr Ansprechpartner für die CBAM Software

Johannes
Keim
Partner bei Ventum Consulting und Experte für Nachhaltigkeitsthemen
"Die positive Resonanz auf CORA bestätigt, dass wir den Nerv der Zeit getroffen haben. Es ist eine Bestätigung unserer Kunden für unser Engagement, nicht nur regulatorische Anforderungen zu erfüllen, sondern sie auch bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten."
– Johannes Keim, Ventum Consulting

Nutzen Sie die Video-Tutorials in CORA

Wir haben in CORA anschauliche Video-Tutorials hinterlegt, die Ihren Lieferanten die Eingabe der Daten erleichtern. Diese Ressourcen sind speziell konzipiert, um den CBAM-Reporting-Prozess zu vereinfachen und Ihren Lieferanten zu helfen, die Anforderungen mühelos zu erfüllen.

Diese können direkt in CORA auf die Videos zugreifen und werden bei der Eingabe der Daten Schritt für Schritt an die Hand genommen. Unsere Tutorials bieten klare Anleitungen – für ein effizientes und CBAM-konformes Reporting.

Hier sehen Sie ein Beispielvideo, in dem wir unterschiedlichen Reporting-Zeiträume erklären:

Starke Partner für unsere CBAM Software

Nutzung des Open Footprint Datamodels (OFP)

Nutzung des Open Footprint Datamodels (OFP)

Für einheitliche Berechnungsgrundlagen, nachvollziehbare
Emissionsdaten und eine effizienten Datentausch

Nutzung des IBM Cloud Pak for Business Automation​

Nutzung des IBM Cloud Pak for Business Automation

Für eine effiziente, skalierbare und sichere Automatisierung
dank fortschrittlicher KI- und Analysefunktion

Die wichtigsten Features der CBAM Software CORA

Ganzheitliche CBAM-Compliance-Lösung

CORA ist eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung, die alle Anforderungen des CBAM ganzheitlich erfüllt. Von der Datenerfassung bis zur Berichterstattung unterstützt CORA Sie im gesamten Compliance-Prozess.

Optimierte Emissionsberechnung

CORA unterstützt Standardwerte sowie offizielle Berechnungsmethoden und kann die für Sie günstigste Methode auswählen. So erstellen Sie CBAM-konforme Berichte immer nach dem neuesten Richtlinien.

Monitoring und Optimierung

CORA bietet kontinuierliches Monitoring der Beschaffungsdaten und identifiziert Möglichkeiten zur CO2-Reduktion. Damit unterstützt strategische Entscheidungen in Bezug auf Lieferantenauswahl und Produktentwicklung.

Integration und Daten-Transparenz

CORA fördert die Integration in vorhandene Beschaffungs- und ESG-Systeme, um eine vollständige Preis- und CO2-Transparenz zu gewährleisten. Dies erleichtert die Anpassung an CBAM-Anforderungen.

Mehrsprachige Unterstützung

Die Verfügbarkeit in mehreren Sprachen, einschließlich Englisch und Chinesisch, macht CORA besonders geeignet für globale Warenströme und erleichtert die internationale Datenerfassung.

Flexible Bereitstellungsoptionen

CORA bietet die Flexibilität, entweder als Cloud-basierte SaaS-Lösung oder On-Premises implementiert zu werden, und unterstützt damit unterschiedliche Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und IT-Infrastruktur.

Prozessorientierte Lieferantenbefragung

Der prozessorientierte Ansatz von CORA führt Lieferanten durch den Compliance-Prozess mit klaren Anleitungen und vorgegebenen Berechnungsmethoden. Sie können den Fortschritt über ein Dashboard in Echtzeit überwachen.

Automatisierte Datenerfassung

CORA vereinfacht die Dateneingabe durch direkte Eingabemasken oder Excel-Upload. Diese Funktion erhöht Effizienz wie auch Genauigkeit, damit Sie sich auf die strategische Nutzung der Produzentendaten konzentrieren können.

Höchste Sicherheitsstandards

Mit Datenhaltung auf deutschen Servern garantiert die CBAM Software CORA höchste Sicherheit und Datenschutz für Ihre sensiblen Informationen und ermöglicht damit risikofreie Compliance.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen und Demo anfordern

TISAX und ISO-Zertifizierung nur für den Standort in München




    *Pflichtfeld

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.

    FAQs zum Thema CBAM Software

    CBAM ist eine Initiative der EU, die im Rahmen des European Green Deal eingeführt wurde. Ziel ist es, die Gleichheit zwischen den in der EU ansässigen Unternehmen und ihren internationalen Konkurrenten herzustellen, indem das Carbon Leakage vermieden wird. Dies wird erreicht, indem Emissionen aus der Produktion importierter Waren reduziert werden und europäische Unternehmen, die in saubere Technologien investieren, geschützt werden.
    CBAM betrifft emissionsintensive Waren wie Zement, Strom, Düngemittel, Eisen & Stahl (einschließlich Rohre und Baukonstruktionsteile), sowie Aluminium, die aus Ländern außerhalb der EU importiert werden. Diese Waren wurden aufgrund ihres hohen CO2-Fußabdrucks und ihrer Bedeutung für die EU-Wirtschaft ausgewählt.
    Fast das gesamte produzierende und verarbeitende Gewerbe in der EU ist betroffen. Das betrifft Unternehmen, die CBAM-relevante Güter importieren, unabhängig von ihrer Größe oder dem Umfang ihrer Geschäftstätigkeiten. Besondere Aufmerksamkeit gilt Importeuren von Düngemitteln und Strom.
    Seit dem 1. Oktober 2023 gilt die Berichtspflicht. Unternehmen, die CBAM-Güter importieren, müssen detaillierte Berichte über direkte und indirekte Emissionen dieser Waren erstellen. Der erste Bericht für das 4. Quartal 2023 muss bis zum 31. Januar 2024 eingereicht werden. Die Berichte müssen umfassende Daten enthalten, einschließlich der Emissionen von Vorprodukten und der verwendeten Energie.

    Ja, Sie können die CBAM Standardwerte nutzen, insbesondere während der Übergangsphase, um die Emissionsberechnungen für Ihre importierten Waren zu vereinfachen. Wenn Sie ein Tool wie CORA einsetzen, wählt dieses für Sie automatisch die günstigste Berechnungsmethode aus, so dass Sie gar nicht mehr darüber nachdenken müssen, ob Sie Standardwerte verwenden sollten. Mehr zu Thema CBAM Standardwerte erfahren Sie in unserem Blogartikel. 

    Die Einhaltung der CBAM-Vorschriften kann aufgrund ihrer Komplexität und des damit verbundenen administrativen Aufwands eine Herausforderung darstellen. Ein spezialisiertes Tool wie CORA kann diesen Prozess erheblich vereinfachen, indem es automatisierte Datenerfassung, präzise Emissionsberechnungen und die Generierung konformer Berichte ermöglicht. Durch die Nutzung eines solchen Tools können Unternehmen Zeit sparen, Fehler vermeiden und sicherstellen, dass sie den regulatorischen Anforderungen effektiv nachkommen.
    CORA automatisiert und vereinfacht den Prozess der Datenerfassung, Emissionsberechnung und Berichterstellung. Es bietet eine integrierte Plattform, die die Compliance mit CBAM erleichtert, indem es den administrativen Aufwand reduziert und die Genauigkeit der Daten sicherstellt.
    Ja, CORA ist flexibel konzipiert, um den Bedürfnissen von Unternehmen jeder Größe zu entsprechen. Es bietet skalierbare Lösungen, die an die spezifischen Anforderungen und die Größe der Importoperationen eines Unternehmens angepasst werden können.
    CORA ist so gestaltet, dass es sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen, wie ERP-Systeme und Beschaffungsplattformen, integrieren lässt. Dies ermöglicht eine effiziente Datenübertragung und -verarbeitung, um die CBAM-Compliance zu unterstützen.
    CORA verwendet fortschrittliche Sicherheitsprotokolle und Datenschutzmaßnahmen, um die Integrität und Vertraulichkeit der Unternehmens- und Lieferantendaten zu gewährleisten. Alle Daten werden sicher auf Servern in Deutschland gespeichert, um die Einhaltung der strengsten Datenschutzstandards zu garantieren.
    Ja, CORA erleichtert die Kommunikation und Koordination mit Lieferanten durch automatisierte Anfragen und Datenerfassungstools. Dies unterstützt Unternehmen dabei, die erforderlichen Informationen effizient und rechtzeitig von ihren Lieferanten zu erhalten.
    CORA gewährleistet die Aktualität seiner Daten und der integrierten Regelungen durch regelmäßige Updates, die sicherstellen, dass alle Informationen den neuesten CBAM-Vorgaben und Emissionsfaktoren entsprechen. Das System ist so konzipiert, dass es automatisch die neuesten regulatorischen Änderungen und Anpassungen integriert, sobald diese von den EU-Behörden veröffentlicht werden. Nutzer von CORA profitieren somit von einer Plattform, die stets den aktuellen Stand der Gesetzgebung sowie der für die Emissionsberechnung relevanten Faktoren widerspiegelt, was eine präzise und konforme Berichterstattung ermöglicht.
    Ja, CORA bietet Funktionen zur Analyse der Lieferkette, um Optimierungspotenziale hinsichtlich der CO2-Emissionen zu identifizieren. Durch die Auswertung der Emissionsdaten ermöglicht das Tool Unternehmen, Bereiche mit hohem Emissionsaufkommen zu erkennen und strategische Entscheidungen zur Verbesserung der CO2-Effizienz zu treffen. Dies kann beinhalten, alternative Lieferanten mit niedrigeren Emissionen zu finden oder Änderungen im Produktionsprozess vorzunehmen, um die Gesamtemissionen der importierten Waren zu reduzieren.
    Nach oben scrollen