Modernes IT Service Management bildet die Grundlage für Ihren dauerhaften Geschäftserfolg. Strategie, Prozesse, Transition. Day-to-Day-Business. Wir liefern Ihnen den Mehrwert. Mit unserer jahrelangen Erfahrung und unserem speziell entwickelten Ventum-Lösungsbaukasten geben wir Ihrem Business den entscheidenden Kick vorwärts.

Impuls

Ein transparenter und reibungsloser IT Betrieb ist das A und O, um Mehrwert für Ihr Business zu generieren.

Hohes Ticketaufkommen. Instabiles Netzwerk. Die Multi-Provider Steuerung außer Kontrolle. Prozesse sind nur auf dem Papier vorhanden - und nebenbei noch Digitalisierung managen und in die Cloud migrieren. Ohne ein funktionierendes, durchdachtes IT Service Management kann keine gesunde Firma bestehen.

Beratungsspektrum

Unsere Lösung für Sourcing, Transition und ITSM Vorhaben: Good Practice - Framework und Tailoring.

Spannen Sie den Bogen weiter! Den größten Nutzen erzielen Sie, wenn Sie Ihre IT Services in der Gesamtheit betrachten. Es gilt: nicht nur das Vorhaben selbst, sondern auch das Umfeld ist einzubeziehen. Infrastruktur. Prozesse. Vertäge. Menschen. Wir haben die Faktoren im Blick und führen Ihr Vorhaben im Gesamtkontext zum Erfolg.

Good Practice - Framework und Tailoring!

Komplexe Sourcing Vorhaben und überlappende Transitionen: Im Spannungsfeld dieser zwei Bereiche setzen wir existierende Services sinnvoll zusammen, erstellen professionelle Ausschreibungsunterlagen und wählen mit Ihnen den passenden Anbieter aus. Ganz gleich ob Applikation, Rechenzentrum oder Helpdesk - ein Providerwechsel erfolgt im Schnitt alle drei bis fünf Jahre. Multi-Sourcing tritt dabei immer mehr in den Vordergrund. Wir decken das komplette IT Service Management Spektrum ab mit der Spezialisierung auf Sourcing und Transition.

„Ventum liefert mir in Themen Unterstützung, wo ich sie im entscheidenden Moment konkret benötige. “

Kunde im Bereich Finance

Wir unterstützen Ihre IT Organisationen bei der Optimierung Ihrer Leistungsfähigkeit und steigern den Wertbeitrag für das Unternehmens. Wir begleiten Sie bei der ITSM Strategiefindung, der nachhaltigen Einführung eines geeigneten Sourcing-und Delivery Modells bis hin zur Integration und Steuerung externer IT Dienstleister.
Dabei verbinden wir mehr als 10 Jahre Beratungserfahrung im ITSM-Sourcing Kontext mit spezifischen Methoden und ready-to-go IT Lösungen. Wir sind Ihr trusted Advisor zwischen Business, IT und Sourcing Partner

Wir helfen Ihnen bei der Überführung Ihrer IT-Strategie in transparente Sourcing-Entscheidungen und setzen mit Ihnen die gemeinsam erarbeitete, individuelle Sourcing-Strategie um.

Basierend auf unserem Vorgehensmodell

  • analysieren wir die Kernkompetenzen Ihres Geschäftsmodells und bewerten den strategischen Mehrwehrt unterschiedlicher Sourcing-Szenarien.
  • schnüren wir klar abgegrenzte Vergabepakete und stellen die Mess- und Kontrollierbarkeit der Services fest.
  • ermitteln wir lohnenswerte Sourcing-Ziele mit Hilfe eines spezifischen Sourcing-Business-Case Modells und stellen die Marktpotentiale möglicher Sourcingpartner dar.
  • bewerten wir frühzeitig mögliche unterschiedliche Transitionsszenarien.

Sie profitieren von unserem modularen Leistungsbaukasten (LBK). Es ist eine Lösung zur transparenten und effizienten Ausschreibung auf Basis der Information Services Group (ISG, ehem. TPI) Methode.

Die Ausschreibung zur Vergabe von Hardware- und Software Infrastruktur ist eine sich wiederholende Aufgabe. Eine Analyse der aktuellen Situation (Bestandsverträge, -prozesse) inklusive Business Case bietet die ideale Absprungbasis und zeigt zu einer frühen Projektphase Chancen und Risiken auf. Gleichzeitig wird so die Grundlage für ein proaktives Management des Sourcing Prozesses geschaffen.

Wir begleiten Ihren Ausschreibungs- und Auswahlprozess für die Entwicklung, Wartung und Betrieb von Einzelapplikationen sowie komplexen Applikationslandschaften. Dafür gestalten wir mit Ihnen z.B. die folgenden zentralen Parameter für die Providerauswahl und überführen diese in einen transparenten Aussschreibungsprozess:

  • Benötiges Wissen zu Business-Kontext und technischen Abhängigkeiten
  • Umsetzungsfähigkeit in relevanten Technologiestacks, Frameworks, Architekturen (auch spezifischer Legacy Applikationen)
  • Applikations-Klassifizierung nach Business-Relevanz, Komplexität und Technologie als Basis kosten-/nutzenoptimierter Service Level Agreements (SLAs)
  • Verbindliches Mess- und Reportingverfahren für SLAs und weitere Vertragspflichten
  • Zusammenarbeitsmodell zwischen Business, interner IT und Applikationsbetrieb
  • Erwartete Innovations- und Effzienzbeiträge der Provider, sowie notwendige Vendorzugänge der Dienstleister
  • Eingliederung in die kundenspezifischen ITSM Prozesse inkl. Transitionsvorgaben

Wir analysieren die Transitionfähigkeit Ihrer Organisation, Prozesse und Systeme bereits vor der Vergabe. Den operativen Providerwechsel steuern und unterstützen wir auf prozessualer, technischer und persönlicher Ebene. Wir helfen Ihnen mit unserem fachlichem Wissen und langjähriger Erfahrung dabei, diese Herausforderungen zu meistern. Unsere bewährte Methode in Form eines Due Diligence Ansatzes führt zu einer verkürzten Time-to-Market und einem höheren Return on Investment.

Wir optimieren die Qualität der Leistungserbringung, indem wir gezielt eine Win-Win Beziehung zwischen Kunden und Dienstleistern gestalten - ohne die verbindlichen SLAs und die Kosten aus dem Auge zu verlieren.

Die Ventum Provider Steuerung besteht aus den vier Phasen "sorgfältige Prüfung und Analyse", "Herausforderungen", "Maßnahmen" sowie dem "Abschluss".

Dabei

  • behalten Sie jederzeit die Kontrolle.
  • werden negative Auswirkungen in einer Multiprovider-Landschaft vermieden.
  • werden IT Services in der vereinbarten Form und Qualität geliefert.
  • werden Leistungen und Kosten transparent dargestellt.

Wir optimieren Ihre IT-, Management- und Deliveryprozesse zur Senkung von Kosten und Risiko. Gleichzeitig steigern wir die Leistungsfähigkeit und Transparenz Ihrer ITSM Prozesse.

Szenariounabhängig sichert unsere bewährte Plan-Build-Run Methode ein durchgängiges Vorgehen. Vorhandene bzw. neu zu generierende Prozesse werden in eine bestehende Landschaft besser integriert und abgestimmt auf Ihr vorhandenes Automatisierungspotentials umgesetzt.

Seit Ende Mai 2018 ist Datenschutz in der EU einheitlich geregelt. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist für alle Unternehmen weltweit, sofern sie Daten in oder aus Europa verarbeiten, auf gleiche Weise bindend und birgt zahlreiche Herausforderungen.
In den kommenden Jahren wird der Einfluss der EU im Bereich Datenschutz noch weiter zunehmen – die ePrivacy Verordnung soll im Jahr 2019 folgen und wird die elektronische Datenverarbeitung auf dem gesamten EU-Binnenmarkt neu regeln.

Mehr erfahren

In unseren Projekten profitieren Sie jedoch nicht nur von unseren interdisziplinären Beratern mit praxiserprobten Ansätzen für die Vernetzung von ITSM, Sorucing und Transition. Sondern auch von unserem Expertennetzwerk in den Bereichen Enterprise Architecture Management, Business Process Management oder Project Management. So finden wir für Sie den optimalen Gesamtansatz.

Kontakt

Philipp Karner

T. +49 89 122219642
philipp.karner@ventum.de

Dr. Christoph Römer

T. +43 15 3534220
office@ventum.com

Philipp Schneidenbach

T. +49 89 122219642
philipp.schneidenbach@ventum.de

Sind Sie bereit für neue Perspektiven? You decide where you will go.

Alle Jobs anzeigen

Zum Weiterlesen

Das könnte Sie auch noch interessieren: