Todesfall, Erpressung, Downtime: Was sind die Kosten von IT-Sicherheitslücken?

Seit dem Klinik-Hack in Düsseldorf ist klar, dass Cyberkriminalität reale Opfer fordern kann. Der Todesfall - im direkten Zusammenhang mit dem Cyberangriff - bringt viele Fragen auf die Agenden der IT-Entscheider: Könnte es uns auch passieren? Wie gehen Top-IT-Organisationen mit dem Thema um?

Der IT-Status in Deutschen Unternehmen: Riskant.

Cloud, Mobile First und die Corona Pandemie haben die Digitalisierung auch in Deutschland massiv vorangetrieben. Doch wie in jedem Innovationszyklus treten hierbei auch Risiken und konkrete Herausforderungen auf: Datenschutz, Onlinebetrug, IT-Security und Cybersecurity werden plötzlich greifbar, es muss gehandelt werden - gegen Hacker, die Sicherheitslücken ausnutzen, infrastrukturell bedingte Bedrohungen und zum Schutz vor menschlichem Versagen. Wir haben analysiert und verstanden, wie heute selbstverständliche Sicherheitsstandards in verschiedensten Industriezweigen entstanden sind und helfen IT-Organisationen wie Management-Bereichen dabei, ihre Herausforderungen in Chancen für die IT der Zukunft zu übersetzen.

6 Schritte in eine Zukunft, bei der die IT über Malware siegt.

Grown from Experience. Wir helfen Unternehmen jeder Größe dabei, die Komplexität ihrer IT zu erkennen, zu optimieren und dabei Architekturen zu schaffen, welche bereit für die Zukunft sind.

Unsere Erfahrung in den Bereichen ITSM, EAM, BPM und IT-Security verbinden wir mit Forschung, Analysen und Austausch zu den wichtigsten Entwicklungen in den Bereichen Fraud Prevention, Malware Protection und Incident Response. Dabei ist unser Ziel ganz klar: Unsere Kunden befähigen, zukünftige Herausforderungen selbst zu meistern und schneller zu sein, als Hacker es erwarten.

6 Schritte in eine Zukunft, bei der die IT über Malware siegt. Laden Sie sich die vollständige PDF herunter und erfahren Sie was wirklich zählt.

Unsere Berater haben mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen IT-Strategie, Security und Compliance.

„Die aktuellen Angriffe zeigen, wie verwundbar unsere digitalisierte Gesellschaft ist. Sie sind ein erneuter Weckruf für Unternehmen, IT-Sicherheit endlich ernst zu nehmen und nachhaltige Schutzmaßnahmen zu ergreifen.“

Arne Schönbohm, BSI-Präsident

Noch bevor die ersten Smartphones existierten, waren wir schon fasziniert von der tiefen Durchdringung von IT – top down, bottom up, durch die Bank vom Bau eines Rechenzentrums bis hin zur Codeanalyse. Heute begleiten wir die IT-Organisationen führender Industrieunternehmen bei der Integration von Leading-Edge Lösungen für Asset-Management, Patch-Management und Threat-Prevention. Dabei greifen wir auf die besten Tools namhafter Hersteller zurück und helfen dabei, die Normalisierung von CVE-Daten aus der Vulnerability Database des NIST in Echtzeit zu verarbeiten.
Das Ergebnis? Sowohl IT Strategen aus den Bereichen Compliance und EAM wie Betriebsverantwortliche in Backend und Desktop Services sehen jederzeit klar, zu welchen Assets tatsächliche Bedrohungen vorliegen und was dies für die kommende Zeit bedeutet – heute, im nächsten Monat, beim nächsten Release oder für die Strategie des nächsten Jahres.

Download

Die Kosten von Sicherheitslücken in IT-Systemen: Status heute, Status morgen und wie Sie dahinkommen.

Sicherheitslücken wie EternalBlue, Shitrix und Heartbleed sind der Beweis dafür, dass in diesem Jahrzehnt keine Zeit mehr dafür ist, abzuwarten – sondern die Hacker vor sich her zu treiben!

Handeln Sie jetzt. Nehmen Sie Kontakt auf.

Wolfgang Reinhardt

T. +49 201 38409202
wolfgang.reinhardt@ventum.de

Philipp Schneidenbach

T. +49 89 122219642
philipp.schneidenbach@ventum.de

Zum Weiterlesen

Das könnte Sie auch noch interessieren.