BI+%40+Ventum%3A+Fachartikel+und+Messe-Vortr%E4ge

Einer der fachlichen Schwerpunkte von Ventum liegt im Business Intelligence Bereich. So haben wir unter anderem ein agiles BI-Vorgehensmodell namens "Be Agile" entwickelt, schlagen mit SQL auf Hadoop die Brücke zwischen traditioneller BI und Big Data, und können reichhaltige Expertise in Themen wie Data Vault und In-Memory-Technologien nachweisen.

Um unser Wissen mit anderen zu teilen, nutzen wir verschiedene Kanäle. So halten wir regelmäßig Fachvorträge auf Messen und veröffentlichen in renommierten Zeitschriften und Büchern Fachartikel.
In diesem Beitrag erhalten Sie Informationen zu zwei Vorträgen, die wir November 2015 auf der DOAG in Nürnberg bzw. der DW in Zürich halten werden. Im Anschluss erhalten Sie zudem kostenlosen Zugriff auf einen von uns verfassten Fachartikel, der in der Ausgabe 4/2015 der DOAG News veröffentlicht wurde.



Hadoop im Unternehmenseinsatz, aber sicher!

Inhalt:
Hadoop ist die Lösung für die Verarbeitung großer, multistrukurierter Daten. Performance und Features standen bei der Entwicklung an oberster Stelle. Zugriffschutz, Verschlüsselung und Auditing waren aber nicht die Top-Prioritäten bei den Entwicklern.
Bei der Einführung eines unternehmensweiten Hadoop-Clusters steht man nun vor der Frage, wie man das Thema Sicherheit, insbesondere die Themen Verschlüsselung, Auditing, Rechtevergabe und Mandantenfähigkeit angeht.
Gibt es eine zentrale Lösung für alles, oder nur Insellösungen? Ist Apache Sentry oder Apache Ranger das Tool der Wahl? Benötige ich zusätzliche Software?
Dieser Vortrag zeigt den aktuellen Stand zum Thema Sicherheit bei Hadoop und zeigt Vorschläge für eine Sicherheitsarchitektur.

Vortragender:
Oliver Gehlert (Principal bei Ventum Consulting GmbH & Co. KG)

Wann und Wo:
DOAG 2015 in Nürnberg. Der Vortrag findet am Donnerstag, 19.11.2015, von 13:00 - 13:45 Uhr, im Raum "Helsinki" statt.

Download:
Den Vortrag können Sie sich nun auch hier kostenfrei herunterladen.



Data Vault 2.0 im Einsatz: Noch näher an Real-Time und Big Data?

Inhalt:
Die ersten auf Data Vault basierten Data Warehouses sind nun schon länger im Einsatz und haben ihre Flexibilität zweifellos bewiesen. Damit unterstützen sie agile Entwicklungsmethoden und eine einfache Wartbarkeit von Grund auf.
Data Vault 2.0 verspricht darüber hinaus noch besser für Real Time Lösungen mit großen Datenmengen und für die Einbindung von Big Data Technologien geeignet zu sein. Kann es dieses Versprechen einlösen?
In diesem Vortrag zeigen wir die Vorteile und potentiellen Risiken von Data Vault 2.0 anhand von Beispielprojekten aus der Telekommunikation, der Industrie und der Finanzbranche.
Kritische Fragen und eine gemeinsame Diskussion sind erwünscht.

Vortragender:
Petr Beles (Geschäftsführer bei unserer Partnerfirma 2150 GmbH)

Wann und Wo:
DW 2015 in Zürich. Der Vortrag findet am Montag, 23.11.2015, von 10:00 - 11:30 Uhr statt.



Data Subsetting – Konsistente Daten für Testsysteme

Inhalt:
Für Test- und Entwicklungssysteme sind konsistente Daten erforderlich. Die einfachste und aus Sicht eines Entwicklers beste Variante wäre eine komplette Kopie der Produktionsdaten. Aus Kosten- und Datenschutzgründen ist dieses Vorgehen jedoch selten.

Autor:
Oliver Gehlert (Principal bei Ventum Consulting GmbH & Co. KG)

Wann und Wo:
Der Artikel ist in der DOAG/SOUG News, Ausgabe 04/2015 erschienen. Wir bieten Ihnen diesen Artikel hier zudem zum kostenfreien Download an.



Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf einer der beiden Messen sowie auf Feedback und Erfahrungen zum Fachartikel. Sollten Sie Fragen zu diesen oder weiteren Themen im Bereich Business Intelligence haben, kontaktieren Sie uns gerne!

11. November 2015


Kontakt Deutschland

Ventum Consulting GmbH&Co.KG

Infanteriestr. 11a
80797 München

+49 (89) 122 219 64 - 2
+49 (89) 122 219 64 - 25
info@ventum.de

Kontakt Österreich

Ventum Consulting GmbH

Ernst Melchior Gasse 24
1020 Wien

+43 (1) 535 34 22 - 0
+43 (1) 535 34 22 - 15
office@ventum.com

© ventum consulting