Trouble+Ticket+Synchronization

IT Organisationen verfügen häufig über mehrere Werkzeuge zur Unterstützung interner, workflowbasierter Abläufe. Vor allem Betriebsorganisationen und Entwicklungs- bzw. Projektorganisationen leben unterschiedliche Prozesse. Übergreifende Abläufe sind oft nicht technisch integriert, stattdessen werden eMails verschickt. Das gilt besonders für der ITIL Prozesse des Incident, Problem und Change Management sowie das Defects Tracking in der Softwareentwicklung. Eine wesentliche Herausforderung stellt dabei häufig der automatische Datenabgleich zwischen diesen Systemen dar. Manuelles Kopieren zwischen Systemen bedeutet Mehraufwand, Verzögerungen und Übertragungsfehler.

Unser TSS (Ticket Synchronisation Server) bietet eine zentrale Integrationsschnittstelle zwischen verschiedenen workflowbasierten Service Desk und  Issue Management Werkzeugen. Verschiedene IT Service Desk Prozesse können so mit den korrespondierenden Prozessen im Projektmanagement oder der Software-Entwicklung verbunden werden.

Statusinformationen, beschreibende Texte und auch Attachments werden zwischen beiden Systemen synchron gehalten. Eine Änderung des Status in ClearQuest oder JIRA  wird z.B. nach Remedy übertragen und umgekehrt können zusätzliche Informationen, die zum Remedy Ticket hinzugefügt werden, auch in ClearQuest oder JIRA erscheinen.

Dank der Pufferungsmechanismen bietet der TSS eine hohe Ausfallssicherheit - das betrifft Ausfälle der beteiligten Systeme und auch der Schnittstelle selbst. Die Systemanforderungen sind gering und das Tool kann problemlos in bestehende IT-Infrastrukturen integriert werden. Der Betrieb ist unkompliziert und wenig aufwändig.

TSS Beispiel Remedy/Clearquest

Beispiel: TSS Integration von BMC Remedy und ClearQuest

Durch seine flexible Architektur bietet der TSS die Möglichkeit, auch komplexe Integrationslogik einfach zu entwickeln. Dies wird durch die benutzerfreundliche API und Mechanismen zur  Codegenerierung unterstützt. Die Einarbeitungszeit ist extrem kurz. Vorgefertigte Adapter existieren unter anderem für BMC Remedy (ARS und ITSM), IBM Rational ClearQuest, TRAC und JIRA.

Ansprechpartner
Kai Niessen

Steffen Sperling
Partner

+43 (1) 535 34 22 - 0
office@ventum.com

Ventum Consulting GmbH Austria

Ernst Melchior Gasse 24
1020 Vienna
Austria

Kontakt Deutschland

Ventum Consulting GmbH&Co.KG

Infanteriestr. 11a
80797 München

+49 (89) 122 219 64 - 2
+49 (89) 122 219 64 - 25
info@ventum.de

© ventum consulting